Wie geht’s weiter nach den Pfingstferien?

Ministerin Dr. Stefanie Hubig hat heute morgen in einem Schreiben an alle Schulen, die Planungen nach den Pfingstferien bekanntgegeben. Demnach sind zwei Öffnungsstufen vorgesehen:

  1. Der Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen wird noch zwei Wochen bis zum 18. Juni 2021 fortgesetzt. Auch die bisherigen Regelungen zur Notbetreuung gelten weiterhin. In dieser Zeit können sich die Schulen auf den zweiten Schritt vorbereiten.
  2. Ab dem 21. Juni 2021 soll dann Präsenzunterricht für alle Klassen- und Jahrgangsstufen möglich sein, wenn sich das Infektionsgeschehen weiter so entwickelt und die Sieben-Tage-Inzidenz in den jeweiligen kreisfreien Städten und Landkreisen unter 100 liegt.

 

17.05.2021

 

 

iMedia - Spezial vom 17. bis 21. Mai 2021

Statt an einem Tag – traditionell dem Dienstag vor Pfingsten – wird dieses Jahr die iMedia eine ganze Woche lang vielfältige Angebote für Sie bereithalten. Täglich finden E-Sessions zu verschiedenen Themenschwerpunkten statt, täglich auch ganz besondere „Specials“.

Anders als in den Vorjahren, ist dieses Jahr eine Anmeldung zu den einzelnen Angeboten vorgesehen. Daher sind alle Sessions und Sonderveranstaltungen von dieser Seite aus mit externer LinkFortbildung-Online verlinkt. Dort können Sie auch unter dem Stichwort „iMedia 2021“ suchen.  

Link: iMedia

17.05.2021

 

 

Social Gaming?! - Faszination digitale Spiele

Liebe Lehrkräfte, liebe pädagogische Fachkräfte,  

ein weiteres Fortbildungsangebot aus unserer Fokusveranstaltungsreihe „Stark im Netz - Heranwachsen in digitalen Lebenswelten“ steht vor der Tür. Mit unserem Pfingstspecial „Social Gaming?! - Faszination digitale Spiele“ möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich mit aktuellen Trends, verschiedenen Begrifflichkeiten rund um digitale Spiele, dem Reiz hinter diesem Thema sowie konstruktiven Ansätze in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen auseinanderzusetzen.
Die Medienpädagogin (M.A.) Corinna Schaffranek wird Ihnen in dieser e-Session die Faszinationskräfte hinter digitalen Spielen anhand von Beispielen veranschaulichen und sich zudem Ihren Fragen und Unklarheiten bezüglich dieses Themenspektrums widmen.

Montag 31.05.21, 15:00 – 17:00 Uhr

Für Lehrkräfte aller Schulformen aus Rheinland Pfalz.
Anmeldung über den Flyer im Anhang und unter:
https://t1p.de/8b6c

 

17.05.2021

 

 

Hinweise zur Nutzung von BBB mit dem iPad

„Die Nutzung von BBB mit dem iPad“ aus dem Kurs „iPads - digital unterrichten!“ von lernenonline.

11.02.2021

 

 

Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Die Kultusministerkonferenz hat am Montagabend in einer Videoschaltkonferenz aktuelle Fragen zu den Auswirkungen der Pandemie-Situation erörtert und einen Beschluss zur schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab 15.02.2021 gefasst.

 
Das Land Rheinland-Pfalz hat das weitere Vorgehen am 11.02. präzisiert:
Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen sowie die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Förderschulen werden ab dem 22. Februar 2021 wieder in Präsenz unterrichtet.
Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 wird der Fernunterricht fortgesetzt.
 
 
11.02.2021