Webinarreihe zum Thema Medienkonzept

Das Pädagogische Landesinstitut veranstaltet eine Webinarreihe zum Thema Medienkonzept.

Das 1. Webinar mit dem Thema "Medienkonzepte erstellen" kann hier angeschaut / heruntergeladen werden.

07.08.2019

 

 

Update: Fortbildung "Medienkompass leicht gemacht"

In dieser Veranstaltungsreihe wird gezeigt, wie ganz kleine Bausteine es der Lehrkraft erlauben, integriert im Regel- und Förderunterricht, die Medienkompetenz zu erweitern. In sehr kleinen Sequenzen (jeweils ein Nachmittag) können Lehrkräfte, auch ganz ohne Vorkenntnisse, in die Arbeit mit dem MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz hineinschnuppern. 

Die Fortbildungen finden jeweils montags, von 14 - 16 Uhr im Medienzentrum Südwestpfalz, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben im Raum 212/213 statt.

Maximale Teilnehmerzahl pro Termin: 15

Einzeltermine:

09.09.19 Teil 1 – Erste Schritte am Tablet, Veranstaltungsnr.: 1915330065
23.09.19 Teil 2 – Recherchieren, aber richtig! , Veranstaltungsnr.: 1915330066
14.10.19 Teil 3 – Kommunizieren: E-Mail, Messenger und mehr, Veranstaltungsnr.: 1915330067
28.10.19 Teil 4 – Mehr als ein Plakat: digital präsentieren, Veranstaltungsnr.: 1915330068
11.11.19 Teil 5 – Na Logo! Logisches Denken schulen, Veranstaltungsnr.: 1915330069

27.06.2019. https://evewa.bildung-rp.de

 

 

 

DigitalPakt - Kooperation der regionalen Arbeitskreise

Das Medienzentrum Südwestpfalz dankt

allen Schulen aus Pirmasens, Zweibrücken und der Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben und

den Schulämtern aus Pirmasens und Zweibrücken

für die konstruktive Zusammenarbeit beim "DigitalPakt Schule"!

Bei mehreren Sitzungen der jeweiligen Arbeitskreise wurden bisher sehr gute Fortschritte erzielt. 

Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Region aufgrund der konstruktiven Kooperation von Schulen, Schulträgern und Medienzentrum in Sachen "Bildung in der digitalen Welt" stark profitieren wird.

 

Neuigkeiten zum DigitalPakt gibt es immer hier: digitalpakt.rlp.de, 19.06.2019

 

 

Thema: Die Berliner Mauer und die Stasi

Bei uns im Medienzentrum über inMIS ausleihbar:

Die Berliner Mauer
Der Film "Die Berliner Mauer. Der private Blick auf die Teilung" zeigt anhand von Zeitzeugenberichten und bisher unveröffentlichten Privataufnahmen eine ganz besondere Perspektive auf die Geschichte der Berliner Mauer und die Jahre der Teilung Deutschlands.

Feindbilder 
Das Medium veranschaulicht anhand von zahlreichen Fotos, Filmausschnitten und Interviews die Ziele des totalitären Überwachungsstaates und die Methoden seines Geheimdienstapparates

Eingemauert!
Die Mauer im geteilten Deutschland: Der Film schickt den Betrachter entlang von Panzersperren, Signalzäunen und Postenwegen zu Wachtürmen und von dort hinter Fahrzeugen der Grenztruppen her zurück ins Niemandsland der Sperranlage.

Die Mauer
Ein fiktiver Grenzsoldat schafft die Verbindung aus dem Schwarz-Weiß des Geschichtsarchivs hinein in die Gegenwart: Wie würde ich heute handeln? Hätte die Vergangenheit auch anders verlaufen können?

06.06.2019

 

 

Ohne neue pädagogische Konzepte geht nichts

Activeboards, Makerspace, WLAN und Tablets: Eine tolle Schulausstattung allein reicht nicht aus, um die Schulausbildung zu verbessern. Link

Dies ist keine neue oder gar spektakuläre Erkenntnis, ...
... und zum Thema „Der Lehrer als Moderator“ sollte man sich mal Michael Winterhoff anhören.

Für die Fortbildung der Kollegen steht Ihnen das Medienzentrum Südwestpfalz als kompetenter Ansprech- und Fortbildungspartner zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

06.06.2019